2017  finden zahlreiche  Veranstaltungen auf beiden Verkehrs-
landeplätzen statt.

                                                  Infos

Auf dieser Seite können Sie luftfahrtspezifische Info-Blätter für Piloten
(“Infos Piloten”) herunterladen.
Die Informationen zur Zulassung der beiden Verkehrslandeplätze finden Sie unter “Allgemeine Infos” als PDF-Dokument.
Leider können wir Ihnen die AIP-Sichtanflug- und AIP-Flugplatzkarten nicht mehr als Download anbieten.

Infos über Verkehrslandeplatz Rothenburg / Görlitz

Neue Flugbetriebsflächen in EDBR!

Info
Info
Info

Link zum Hotel- und Pensions-
verzeichnis der Stadt Rothenburg.

Infos über Verkehrslandeplatz Görlitz

Info Info

Fahrradverleih und Autovermietung auf dem Verkehrslandeplatz Görlitz.
Beides bitte 24h vorher anmelden!


Sie möchten aus dem Ausland in Rothenburg oder Görlitz landen oder von unseren beiden Flugplätzen ins Ausland fliegen?
Hier finden Sie Informationen, welche grenzpolizeilichen und zollrechtlichen Bestimmungen beachtet werden müssen.

Neben luftrechtlichen Bestimmungen sind bei Auslandsflügen auch grenzpolizeiliche und zollrechtliche Bestimmungen zu beachten.
Bei Flügen von und nach NON-EU-Staaten bzw. von und nach NON-Schengen-Staaten sollen die Starts und Landungen grundsätzlich auf Zollflugplätzen erfolgen. Hier eine Liste der deutschen Zollflugplätze.

Mit einer Grenzpolizeilichen Erlaubnis für Flüge von und nach NON-Schengen-Staaten bzw. einer Befreiung vom Zollflugplatzzwang für Flüge von und nach NON-EU-Staaten kann im Einzelfall von dieser Regel abgewichen werden.
Die Länderübersicht gibt eine genaue Übersicht.

Sollte ein Antrag notwendig sein, ist dieser 2 Tage vor beabsichtigter Landung/Start bei der entsprechenden Dienststelle durch den Ein-/Ausreisenden zu stellen.
Achtung! Der Zoll behält sich Kontrollen bei der Ein- und Ausreise vor, die kostenpflichtig sind. Die Kosten sind durch den Antragsteller zu tragen!

Der Antrag zur Erteilung einer Grenzerlaubnis ist zu richten an:

Bundespolizeidirektion Pirna
Rottwerndorfer Str. 22
01796 Pirna
Tel.: +49 3501 795-7600
Fax: +49 3501 782915
Email: bpol.pirna@polizei.bund.de

Der Antrag zur Befreiung vom Zollflugplatzzwang ist zu richten an:

Hauptzollamt Dresden
Postfach 10 02 27
01072 Dresden
Tel.: +49 351 8161-0
Fax: +49 351 8161-1130
Email: poststelle.hza-dresden@zoll.bund.de


Flugplatz-Info
“Grenzenloses Fliegen?! Fliegen im Dreiländereck Polen-Tschechien-Deutschland

INFO

Neu!!! Aktiviertung ED-R 76

Neu!!! NfL Segelflugsktor “Boxberg”

ED-R 76 Segelfl. Boxberg

Neudefinition der fliegerischen Nacht nach LuftVO -
hier die Zeiten für EDBR und EDBX

Night

Für beide Verkehrslandeplätze steht Ihnen eine Liste von Sehenswürdigkeiten der näheren und weiteren Umgebung zur Verfügung sowie eine Anfahrtskizze, um die Flugplätze mit dem PKW zu erreichen.

Info
Info

 

Info
Info